Kite gedroppt: Strut herausgerissen - Gewährleistung??

Erfahrungen, Trimm usw.
Antworten
Benutzeravatar
Byteworm
Benutzer
Beiträge: 56
Registriert: Di 29. Sep 2015, 19:25
Wohnort: Meckenheim

Kite gedroppt: Strut herausgerissen - Gewährleistung??

Beitrag von Byteworm » Mo 9. Okt 2017, 10:45

Hallo Zusammen!

Haben meinen gebrauchten XR3 (gek. am 28.08. von einem Händler) auf's Wasser gedroppt und dabei ist direkt der/die zentrale Strut herausgerissen. Habe mal ein Foto angehängt.
Meines Erachtens darf das nicht passieren und ist ein Gewährleistungsfall, oder was meint Ihr?
Hab' den Händler mal ageschrieben.
Die Frage ist, lohnt es sich, einen Anwalt einzuschalten falls der nicht reagiert.

Schöne Grüße,
Uwe
Dateianhänge
20171004_171238.jpg
20171004_171238.jpg (202.58 KiB) 4705 mal betrachtet
Die gelbe Pest: Core-Kites in 9 und 12 qm, nun in schwarz/weiß.
RL-Team, RL Split und ne weiße Mini-Door in 149.
Und ne dreckig-grau-blaue B-Klasse mit SU-Kennzeichen.

Benutzeravatar
der Greg
Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 07:35
Wohnort: Haan-Gruiten

Re: Kite gedroppt: Strut herausgerissen - Gewährleistung??

Beitrag von der Greg » Do 12. Okt 2017, 11:15

Irgendwie will niemand antworten....ist eben eine schwierige Sache.
Ich würde es ganz freundlich mal beim Händler versuchen, evtl. kann er dir auch eine Reparatur anbieten...
Mit dem Anwalt, hmmmm. Dir Frage ist dann ob es das droppen eine sachgemäße Verwundung darstellt.
Wie gesagt, ich würde mal freundlich beim Händler nachfragen was er dazu sagt.

Benutzeravatar
Byteworm
Benutzer
Beiträge: 56
Registriert: Di 29. Sep 2015, 19:25
Wohnort: Meckenheim

Re: Kite gedroppt: Strut herausgerissen - Gewährleistung??

Beitrag von Byteworm » Fr 27. Okt 2017, 00:03

Also - droppen auf's Wasser sollte keine nichtsachgerechte Verwendung sein, sonst müssten die Kiteschulen ja je Kiteschüler und Kitekurs mehrere Kites vorhalten, die dann am Ende des Tages jeweils wieder zusammengeflickt werden müssten ... :shock:

Nun gut, der Händler hat sich in der Zwischenzeit gemeldet und repariert den Kite.
Ist schon verschickt, d.h. abwarten . . .
Die gelbe Pest: Core-Kites in 9 und 12 qm, nun in schwarz/weiß.
RL-Team, RL Split und ne weiße Mini-Door in 149.
Und ne dreckig-grau-blaue B-Klasse mit SU-Kennzeichen.

Antworten